FantasiKomedie

Der Vampir auf der Couch
Therapie für einen Vampir

ØsterrikeSveits87 min

Auf der Couch von Sigmund Freud in Wien findet sich Anfang der 1930er Jahre der mysteriöse Graf Geza von Kösznöm ein, der des Lebens überdrüssig ist und Eheprobleme hat. Seine Frau Elsa nörgelt nämlich nur noch darüber, dass sie ihr Spiegelbild nicht bewundern kann - denn sie und ihr Gatte sind Vampire. Auf den Rat Freuds hin beauftragt Geza einen Maler, ein würdiges Porträt von Elsa zu schaffen, und verliebt sich dabei in dessen Freundin Lucy. Und schon bahnt sich ein Ehekrieg bis aufs Blut an.
VG er en del av Schibsted. Schibsted er ansvarlig for dine data på denne siden.
Les mer