BiografiDrama

Mahler auf der Couch

ØsterrikeTyskland98 min

Als Gustav Mahler im Sommer 1910 von der Affäre seiner Frau Alma erfährt, wendet er sich an Sigmund Freud. Ein an Mahler adressierter Liebesbrief galt eigentlich Alma. In diesem beschreibt Walter Gropius, der Absender, ausführlich seine Affäre mit Mahlers Frau. Der gefeierte Musiker ist am Boden zerstört und bekommt keine vernünftige Note mehr aufs Papier. Der Psychologe Freud soll helfen und fördert die dramatischen Details einer gewaltigen Liebe zu Tage.
VG er en del av Schibsted. Schibsted er ansvarlig for dine data på denne siden.
Les mer